Eltern

Mit dem Projekt Medienscout MV wollen wir den Jugendlichen die Möglichkeit geben ihre eigene Mediennutzung zu reflektieren, um ihnen einen sicheren Umgang im Netz zu ermöglichen, aber auch Neues zu erlernen sowie ihnen die soziale und kommunikative Kompetenz vermitteln, das Wissen an andere Jugendliche weitergeben zu können. Denn nur wer die Wirkungsweise der digitalen Medien versteht, kann sich selbstbewusst im Internet, Communities, Chat und Foren bewegen und seine Daten schützen. Die Themen reichen von Datenschutz und Sicherheit, Informationen zu Computerspielen, die Darstellung in Communities bis hin zu Themen wie Cybermobbing und Urheberrechte. Momentan richtet sich die Medienscout- Ausbildung an Jugendliche der 8.-10. Klassen. Von der Anreise (mit ÖVP) bis zur Verpflegung und Übernachtung sowie dem gesamten Rahmenprogramm ist alles organisiert und kostenfrei. Sie finden auf diesem Seiten unter „Projekt“ einen Ablaufplan sowie die konkreten Workshopinhalte. Das Projekt Medienscout MV ist eine Kooperation der Medienanstalt MV, des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit MV, dem Landeskriminalamt MV, dem Landesjugendring MV, der Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung MV und der ComputerSpielSchule Greifswald. 

Medienscouts-Wochenende
15. - 17. März 2019 in Greifswald

Hier geht's zur Anmeldung

Medienscouts MV - Film

Projektpartner