Erwachsenenzone

Netzwerke, Chats, Communities, Schutz der Privatsphäre, urheberrechtlich geschützte Fotos und Videos bei Youtube, Facebook & Co hochladen oder illegale Film- und Musikdownloads – die Mediennutzung von wird immer komplexer. Medien sind allgegenwärtig und die Kinder und Jugendlichen wachsen ganz selbstverständlich mit ihnen auf.

Das Projekt Medienscouts MV möchte die Chancen aufzeigen, die die mediale Welt bietet, aber eben auch die Risiken. Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen wollen wir sie unterstützen, damit sie diese erkennen und sie selbstbestimmt, kritisch aber auch kreativ nutzen können. Dazu bedarf es der Begleitung, Qualifizierung und das Erlernen von Medienkompetenz. Der Ansatz der „Peer-Education“ ist hierbei besonders hilfreich: Denn junge Menschen lernen lieber von Gleichaltrigen und gleichzeitig können sie aufgrund ihres ähnlichen Nutzungsverhaltens viel besser aufklären und ihr Wissen weitergeben. Mit diesem Ansatz gehen wir in ein Pilotprojekt, dass es so in Mecklenburg-Vorpommern bisher nicht gab.

Medienscouts-Wochenende
17. - 19. November 2017 in Greifswald

Hier geht's zur Anmeldung

Medienscouts MV - Film

Projektpartner